Deutscher Gewerkschaftsbund

Baunatal: Gewerkschafter_innen gestalten Nordhessens Zukunft mit! DGB-Zukunftsdialog

iCal Download

Konferenz im DGB-Zukunftsdialog

Wir setzen die Themen auf die Agenda, die den Menschen in Nordhessen und uns als DGB Gewerkschaften wichtig sind. Gemeinsam suchen wir Lösungen für aktuelle Herausforderungen.

Zum Zukunftsdialog der nordhessischen DGB-Kreisverbände laden wir aktive Gewerkschafter*innen ein, um mit Entscheider*innen, Politiker*innen und Partner*innen der Gewerkschaften über Zukunftsfragen für Nordhessen zu diskutieren.

Der Dialog lebt von deinen Fragen, deinen Wünschen und deiner Erfahrung. Bringe dich ein – reden wir gemeinsam über eine gerechte Zukunft für alle!

 

Anmeldung - hier online über unsere Website

 

Ablauf der Konferenz:

09:30 Uhr Ankommen

10:00 Uhr Begrüßung Jenny Huschke (DGB) und Grußwort Silke Engler (Bürgermeisterin Stadt Baunatal)                                                       

anschließend: Foren 1 - 4 am Vormittag

12:00 Uhr Mittagspause & Aktion
 
anschließend: Foren 5 - 8 am Nachmittag
 
Abschluss und Ausblick

 

Foren am Vormittag:

1.    Gesundheitsversorgung auf dem Land ausbauen

Es diskutieren u.a.: Elke Künholz (Sozialdezernentin Hersfeld-Rotenburg), MdL Dr. Daniela Sommer (SPD), MdL Wiebke Knell* (FDP) und Ralf Metzger* (AOK Hessen)

2.    Bezahlbarer Wohnraum in Kassel für alle

Kassel wächst. Allerdings steigt das Angebot an bezahlbarem Wohnraum langsamer als die Stadt. Insbesondere Studierende und Geringverdienende finden immer schwerer eine bezahlbare Wohnung. Doch auch besser Verdienende müssen einen immer größeren Teil ihres Einkommens für Wohnraum ausgeben. Wie können wir bezahlbares Wohnen für alle in Kassel erreichen?

Es diskutieren u.a.: Christof Nolda (Dezernent Stadtentwicklung der  Stadt Kassel), Patrick Hartmann (Stadtverordneter, SPD), Violetta Bock (Stadtverordnete, Die Linke), Maximilian Marlisch (Mieterbund Nordhessen e.V.), Thorsten Endlein (Antidiskriminierungsnetzwerk Nordhessen) und Dustin Kielhorn* (DGB Campus Office Uni Kassel)

3.    Öffentliche Aufträge nur an tariftreue Unternehmen

Es diskutieren u.a.: Vertreter_in des Zoll*, Natalie Koch* (Vergabestelle Landkreis Hersfeld-Rotenburg), MdL Markus Hofmann* (Bündnis 90/Die Grünen), MdB Timon Gremmels (SPD), Marco Diegel* (Kreishandwerkerschaft Hersfeld-Rotenburg) und Steffi Grimm (DGB)

4.    Digitalisierung heute - was heißt Arbeit 4.0 für uns?

Auswirkungen auf unseren Arbeitsalltag und die Mitbestimmung - überbetrieblicher Austausch der Mitgliedsgewerkschaften und ihren aktuellen Schwerpunkten mit u.a. Inge Lippert (DGB)

 

Foren am Nachmittag:

5.    Öffentlichen Nahverkehr in Nordhessen stärken

Es diskutieren u.a.: Steffen Müller* (NVV), MdB Sabine Leidig (Die Linke), Vertreter_in Bündnis 90/Die Grünen Kassel* und Herbert Vaupel* (Bürgermeister Malsfeld)

6.    Gute Bildung und Betreuung für jedes Kind

Es diskutieren u.a:  Annette Knieling (Staatliches Schulamt Kassel), Uwe Schmidt* (Landrat und Bildungsdezernent Landkreis Kassel), MdL Daniel May* (Bündnis 90/Die Grünen), MdL Armin Schwarz (CDU), Stephan Wassmuth (Landeselternbeirat Hessen), Lukas Mühlbauer (Kreisschulsprecher Kassel-Land)

7.    Industrie im Umbruch: Arbeitsplätze der Zukunft  

Es diskutieren u.a.: Vertreter_in Regionalmanagement Nordhessen*, Lisa Schaumburg (Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH), MdL Torsten Felstehausen (Die Linke) und MdL Kaya Kinkel (B90/Grüne)

8.    Gewerkschafterinnen – ein Netzwerk im DGB

Gewerkschafterinnen im DGB sind ein starkes Netzwerk - auch wenn dies vielleicht erst auf den zweiten Blick deutlich wird. Was kann oder soll er bieten, der Austausch über Gleichstellungs- und Frauenpolitik im DGB Nordhessen … und damit über die konkrete Frauenarbeit in den Einzelgewerkschaften hinaus? Mal ne gemeinsame frauenpolitische Veranstaltung unter dem Dach des DGB? Ein Netzwerktreffen von Betriebs- und Personalrät*innen? Kommt vorbei und bringt eure Ideen mit.

 

 * angefragt, Zusage steht noch aus

 


Nach oben