Deutscher Gewerkschaftsbund

Eschwege: Jahresauftakt des DGB Werra-Meißner

iCal Download

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, befristete Arbeitsverhältnisse – fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in derlei prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen bedeutet die Prekarität häufig niedrige Löhne, geringe soziale Absicherung und ständige Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes.

In der veränderten und zunehmend digitalen Arbeitswelt gibt es neue prekäre Beschäftigte – auch bei uns im Werra-Meißner-Kreis.

Zu diesen Themen laden wir Betriebs- und PersonalrätInnen, GewerkschafterInnen und politisch Verantwortliche vor Ort ein.

Begrüßung:
Anja Neumann und Thomas Müller
DGB-Kreisvorsitzende

Grußwort für die Gäste:
Stefan Reuß
Landrat Werra-Meißner-Kreis

Vortrag:

Prekäre Arbeitswelt(en)

Stefan Dietl
Autor und Publizist,
Bezirksvorsitzender ver.di Oberpfalz

Anmeldung zum DGB Jahresauftakt im Werra-Meißner-Kreis


Nach oben