Deutscher Gewerkschaftsbund

Korbach, Netzwerktreffen für BR, PR, JAV und SBV: Mobiles Arbeiten - Home-Office - Telearbeit

iCal Download

Netzwerktreffen für Betriebs- und Personalrät*innen und Schwerbehindertenvertreter*innen in Waldeck-Frankenberg

Handlungsmöglichkeiten von Betriebsrät*innen, Personalrät*innen, Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen und Schwerbehindertenvertreter*innen zu: Mobiles Arbeiten – Home-Office – Telearbeit

Das Thema „ Mobiles Arbeiten“ ist nicht erst seit der Corona-Pandemie in aller Munde. Einige Unternehmen und Dienststellen bieten ihren Mitarbeiter*innen diese Möglichkeit schon länger an, haben eventuell auch Regelungen zu Home-Office oder Telearbeit.
Bei unserem diesjährigen Netzwerktreffen für betriebliche Interessenvertreter*innen schauen wir, welche Unternehmen und Dienststellen im Landkreis aktuell und längerfristig Mobiles Arbeiten ermöglichen und welche Regeln sie sich gegeben haben. Und wir lernen rechtlich zu unterscheiden zwischen Mobilem Arbeiten, Home-Office und Telearbeit.
Unser Netzwerktreffen lebt vom Austausch untereinander. Wir schauen aber auch gemeinsam auf die rechtliche Lage: Wie wirken Betriebs- und Personalräte bei diesen Arbeitsformen mit? Wie können sie die Beschäftigten dabei schützen?
Neben den rechtlichen Grundlagen sprechen wir auch darüber, welche weiteren Voraussetzungen für das Arbeiten fern vom eigentlichen Arbeitsplatz nötig sind.

 


Nach oben