Deutscher Gewerkschaftsbund

Wabern: Europaweit fair arbeiten - Veranstaltung zur Europawahl

iCal Download

Logistik, Bau, Schlachthöfe, ...: Europaweit fair arbeiten

Veranstaltung der DGB-Kreisverbände Schwalm-Eder, Waldeck-Frankenberg und Kassel

Vor der Europawahl sprechen wir über die Arbeitsbedingungen in besonders brisanten Branchen: mit KandidatInnen fürs Europäische Parlament, weiteren PolitikerInnen und dem Vorsitzenden des DGB Hessen-Thüringen.

Europaweit arbeiten. Jetzt aber fair!

DGB

"Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort"

Dieser Grundsatz soll in Europa gelten. Aber wird er auch in den nordhessischen Betrieben umgesetzt? Und warum sind die Arbeitsbedingungen in den Branchen am schlechtesten, in denen viele KollegInnen aus dem europäischen Ausland arbeiten? Was muss sich politisch ändern, damit auch in diesen Betrieben gilt: Gute Arbeit, gutes Leben?

 

Wir laden GewerkschafterInnen und interessierte Menschen ein zur Veranstaltung mit:

- Michael Rudolph, Vorsitzender des DGB Hessen-Thüringen

- Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter verschiedener Branchen

- Martina Werner, Mitglied des Europäischen Parlaments, SPD

- Jan Schalauske, Landesvorsitzender, Die Linke Hessen

- Lukas Stede, Kandidat fürs Europäische Parlament, FDP

- Ivan Ivanov, Faire Mobilität Hessen


Moderation: Jenny Huschke (Geschäftsführerin DGB Nordhessen)


Nach oben
Aktuelle Termine
Alle Termine anzeigen