Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 119 - 19.01.2017

DGB-Senioren für eine bessere Gesundheitsversorgung im Schwalm-Eder-Kreis

Die DGB-Senioren im Schwalm-Eder-Kreis sprechen sich für eine bessere Gesundheitsversorgung vor Ort aus. Regionale Gesundheitskonferenzen sollten aktiviert werden. Hier könnte mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Ergebnisse der kommunalen Gesundheitsberichterstattung diskutiert werden.

 

Gesundheit

Foto: DGB/Szag (Best Sabel)

Bei einer gut besuchten Veranstaltung der DGB-Senioren im Schwalm-Eder-Kreis setzten sich die Teilnehmer mit der Gesundheitsversorgung im Schwalm-Eder auseinander. Dr. Jens Zemke, Chefarzt für Altersmedizin der Askleplios-Kliniken Schwalm-Eder, machte deutlich, dass einem langen und gesunden Leben immer öfters Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung gegenüberstehen. Beispielsweise steigere Übergewicht die Gefahr von Folgeerkrankungen wie Krebs, Diabetes und Herzkreislauf-Erkrankungen. Die Zahl der Demenzerkrankten werde sich in den nächsten zehn Jahren verdoppeln. Etwa 70 Prozent seien Frauen. Das liege an drei Faktoren: Zum einen lebten im ländlichen Raum mehr ältere Menschen und zum anderen fehlten in dieser Generation die bereits im Krieg gefallenen Männer. Ein weiterer Aspekt sei die höhere Lebenserwartung der Frauen.

Prof. Dr. Herbert Wassmann, The Mobile University, stellte die Frage: Hängt Gesundheit vom Wohnort ab? Eine ganzheitliche Gesundheitsversorgung beinhalte heutzutage sowohl ein interdisziplinäres Vorgehen durch die Ärzte als auch ein berufsübergreifendes Netzwerk mit Krankenkassen, Fitnessstudios, Schulen und Vereinen. Das Thema sei auf politischer Ebene zu lange verdrängt worden und bislang fehle eine umfassendere Sichtweise. Armut und Gesundheit beeinflussten sich gegenseitig. Pflegebedürftigkeit oder chronische Erkrankungen könnten zu finanziellen Belastungen führen und das Armutsrisiko erhöhen. Genauso könne aber auch Armut der Grund für fehlende Gesundheit sein.

 


Nach oben

August Spies - Ausstellung des DGB Nordhessen

Foto: DGB
Mehr über August Spies hören? Diese vier Clips ergänzen die Ausstellung des DGB Nordhessen.
weiterlesen …

Schnellcheck AfD

Bildungsprogramm DGB-Jugend Hessen-Thüringen 2018

Ar­bei­ten in Deutsch­lan­d:
Grundbegriffe für Flüchtlinge
Foto: DGB Hessen-Thüringen
weiterlesen …
Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Unsere Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.
weiterlesen …
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis