Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 122 - 16.03.2017

Trotz Arbeit sind in Nordhessen über 12.000 Menschen auf Hartz IV angewiesen

Minijobs sind am häufigsten betroffen

„Es ist untragbar, dass so viele Menschen in Nordhessen trotz guter wirtschaftlicher Lage von ihrer Arbeit nicht leben können“, erklärt Michael Rudolph, Geschäftsführer des DGB in Nordhessen. Im letzten Jahr bekamen 12.138Menschen Hartz IV-Leistungen vom Jobcenter, obwohl sie arbeiten gehen. Eine große Zahl, 4.690 Beschäftigte, arbeitet geringfügig in einem Minijob.

 

Minijob

Foto: DGB/Simone M. Neumann

Rudolph: „Die Minijobs bleiben ein ganz besonderes Problem. Sie sind keine Brücke in reguläre Beschäftigung, sondern ein Armutsrisiko.“ Besonders für Frauen nach der Familienphase, die den Wiedereinstieg in sozialversicherte Arbeit suchten, würden Minijobs zur Sackgasse. Minijobs böten keine ausreichende Perspektive auf Qualifizierung und Aufstieg im Beruf. Hinzu komme, dass meistens keine Ansprüche für die gesetzliche Rente erworben werden und dies über viele Jahre. Oftmals klebe das Etikett „Minijob gleich Aushilfe“ an den geringfügig Beschäftigten, obwohl sie für qualifizierte Arbeit ordentlich bezahlt werden müssten.

Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass viele Menschen in Minijobs gerne mehr arbeiten würden. Für Michael Rudolph ist deshalb klar: „Mehr Minijobs müssen in reguläre Arbeitsverhältnisse umgewandelt werden.“

Aber auch Land und Kommune sieht er in der Verantwortung: „Weit über die Hälfte der geringfügig Beschäftigten bundesweit, die aufstocken müssen, sind Frauen. Viele von ihnen leisten Familien- und Pflegearbeit und arbeiten nur eine begrenzte Anzahl von Stunden. Wenn beispielsweise die Kinderbetreuung ausgebaut würde, könnte sich ihr erfüllen Wunsch mehr zu arbeiten.“


Nach oben

Ausbildungspreis 2018

August Spies - Ausstellung des DGB Nordhessen

Foto: DGB
Mehr über August Spies hören? Diese vier Clips ergänzen die Ausstellung des DGB Nordhessen.
weiterlesen …

Bildungsprogramm DGB-Jugend Hessen-Thüringen 2018

Ar­bei­ten in Deutsch­lan­d:
Grundbegriffe für Flüchtlinge
Foto: DGB Hessen-Thüringen
weiterlesen …
Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Unsere Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.
weiterlesen …
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis