Deutscher Gewerkschaftsbund

17.07.2017

Deine Stimme für eine gute Rente - Demonstration am 25. August in Kassel - Busse aus ganz Nordhessen

Mit unserer gemeinsamen Rentenkampagne haben der DGB und die Gewerkschaften es geschafft, dass die Parteien nach langer Zeit wieder über eine andere Rentenpolitik nachdenken. Unsere Vorschläge für eine gute Rente werden ernst genommen und diskutiert. Jetzt setzen wir noch eins drauf und werden mitten im Wahlkampf den Druck erhöhen: für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik. Am 25. August werden wir durch Kassel demonstrieren. Wir wollen viele sein und deswegen: Seid mit dabei und informiert bitte eure Kolleginnen und Kollegen.

 

Mit den Bussen des DGB kostenlos aus ganz Nordhessen nach Kassel

Wir organisieren Busse, mit denen Gewerkschaftsmitglieder kostenlos zur Demonstration fahren können. Abfahrtsorte der Busse:

Landkreis Kassel Schwalm-Eder-Kreis Waldeck-Frankenberg Werra-Meißner-Kreis Hersfeld-Rotenburg
Hofgeismar, Wolfhagen, Zierenberg (A44), Helsa Melsungen, Homberg, A7 (Knüllwald), Borken, Schwalmstadt-Treysa, Wabern, Gudensberg, Fritzlar Frankenberg, Korbach, Bad Wildungen, Bad Arolsen, Battenberg, Allendorf, Haina-Löhlbach, Hatzfeld-Reddighausen Eschwege, Bad Sooden-Allendorf, Wehretal-Oetmannshausen, Witzenhausen, Hessisch Lichtenau Bad Hersfeld, Bebra, Rotenburg, Philippsthal

Anmeldung für die Busfahrt zur Demo in Kassel: Abfahrtsorte und Abfahrtszeiten

 

Ab 14.30 Uhr: Familienfest und Biergarten am Auestadion

Schon vor der Demonstration könnt ihr nette Stunden beim Familienfest in unserem Biergarten verbringen. Ab 14.30 Uhr gibt es Essen- und Getränkestände. Dazu spielt live die Band „The Wake Woods“. Um die Kinder kümmert sich das Play and Fun Team mit Hüpfburg, Kinderschminken und Rollenrutsche.

Unser Programm vor der Demonstration ist perfekt für einen schönen Sommer-Nachmittag. Wir laden ein, direkt nach Feierabend mit den KollegInnen ans Auestadion zu kommen und die Familie mitzubringen.

Demonstration 25. August Kassel

DGB

Ablauf - Rednerinnen und Redner

14.30 Uhr: „Rente muss für den Start ins Wochenende reichen“: Auftakt mit Musik und netten KollegInnen im Biergarten am Auestadion

16.00 Uhr: Live-Musik und Auftaktkundgebung am Auestadion mit Gabriele Kailing (DGB-Bezirksvorsitzende Hessen-Thüringen), Michael Rudolph (DGB Region Nordhessen), Peter Hohmann (Betriebsratsvorsitzender B. Braun, Melsungen), Carsten Bätzold  (Betriebsratsvorsitzender Volkswagen Baunatal

17.00 Uhr: Demonstration und anschließend Kundgebung auf dem Königsplatz mit Annelie
Buntenbach und Frank Bsirske

 

Anreise zur Demo nach Kassel

Mit den Bussen des DGB in Nordhessen: Abfahrsorte und Anmeldung der nordhessischen Busse. Die Busse fahren direkt zum Auestadion. Für die Rückfahrt stehen die Busse am Messeplatz Schwanenwiese (neben dem Platz der Deutschen Einheit), dorthin kommt man zu Fuß (1,5 km) oder ohne Umsteigen mit den Straßenbahnen 4 (Richtung Helsa/Hessisch Lichtenau) und 8 (Richtung Kaufungen-Papierfabrik) ab dem Königsplatz (oder "Am Stern", falls der Königsplatz wegen der Demonstration nicht angefahren wird)

Von außerhalb Nordhessens starten auch viele Busse nach Kassel: bitte an das nächste DGB-Büro wenden, ob ein Bus organisiert wird.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: auf www.bahn.de oder www.nvv.de die beste Verbindung erfragen mit der Zielhaltestelle "Kassel Auestadion". 10 Meter neben der Haltestelle beginnen das Familienfest, die Auftaktkundgebung und die Demonstration. Rückfahrt ist möglich ab "Kassel Königsplatz", dem Ort unserer Abschlusskundgebung. Falls Straßenbahnen wegen unserer Demonstration den Königsplatz nicht anfahren, dann "Am Stern" oder "Scheidemannplatz" einsteigen.

Mit dem Auto: Parken kann man direkt am Auestadion neben der Eissporthalle. Für die Navigationsgeräte ist das Ziel: Damaschkestraße 1, 34121 Kassel. Nach der Demonstration kommt man entweder zu Fuß zurück zum Auto (2,5 km an den documenta-Kunstwerken vorbei durch die Karlsaue) oder mit den Straßenbahn-Linien 5 (Richtung Baunatal) oder 6 (Richtung Brückenhof) ohne Umsteigen bis Haltestelle "Auestadion" ab dem Königsplatz bzw. "Am Stern", falls der Königsplatz nicht angefahren wird.

Stadtplan Rentendemo Kassel

DGB/OpenStreetMap

 

Jetzt den Rentenappell unterzeichnen!

Wir demonstrieren nicht nur. Wir fordern auch mit unserem Rentenappell die Politik zu einem Kurswechsel in der Rentenpolitik auf. Bitte unterstützt diesen Appell ganz einfach online auf rente-muss-reichen.de/meinestimme


Nach oben