Deutscher Gewerkschaftsbund

24.09.2018

DGB-Veranstaltungen in Nordhessen vor der Landtagswahl

Wir laden ein zu unseren Veranstaltungen vor der Wahl. Unsere DGB-Kreisverbände besprechen die wichtigsten landespolitischen Themen und Anliegen der Gewerkschaften - mit KandidatInnen, mit Gewerkschafttsmitgliedern und Interessierten vor Ort. Hier ist die Übersicht über alle Termine im Oktober.

Veranstaltungen des DGB Nordhessen September 2018

Grafik: DGB Nordhessen

 

Einladungen für unsere öffentlichen Veranstaltungen

7. September, Udenhausen: Podiumsdiskussion mit KandidatInnen im Landkreis Kassel (Themen: Gesundheitsversorgung und Bildung)

7. September, Bad Hersfeld: Buchlesung "Auschwitz als Steinbruch"

18. September, Kassel: Rechtspopulismus und Gewerkschaften

19. September, Vöhl-Herzhausen: Gesprächsrunde mit KandidatInnen im Landkreis Waldeck-Frankenberg (Thema: Vergabe öffentlicher Aufträge) - keine öffentliche Veranstaltunge - Infos beim DGB-Büro

22. September, Kassel und Frankfurt: Bildungsdemo

28. September, Vöhl-Herzhausen: Diskussionsveranstaltung mit KandidatInnen im Landkreis Waldeck-Frankenberg (Themen: Gesundheitsversorgung und Pflege)

3. Oktober, Volkmarsen: Protest gegen die Wahlkampfveranstaltung der AfD

13. Oktober, Baunatal: Protest gegen die Wahlkampfveranstaltung der AfD

16. Oktober, Frielendorf: Diskussionsveranstaltung mit KandidatInnen aus dem Schwalm-Eder-Kreis

20. Oktober, Frankfurt: Demonstration für bezahlbaren Wohnungsraum

23. Oktober, Kassel: Diskussionsveranstaltung mit KandidatInnen aus der Stadt Kassel (Themen: Bildung, Wohnen, ÖPNV)

 

Ausblick in den November:

6. November, Kassel: Konzert von Esther Bejerano & Microphone Mafia

7. November, Schwalmstadt-Trutzhain: Konzert von Esther Bejerano & Microphone Mafia

15. November, Kassel: Veranstaltung zur Novemberrevolution. Albert Grzesinski – ein vergessener Kämpfer für die demokratische Republik (veranstaltet von der vhs Region Kassel)

23. November, Kassel: Veranstaltung & Party der IG Metall zu 100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Hinweis:

Der Veranstalter behält sich bei allen Veranstaltungen vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen an-gehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachten-de Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.


Nach oben

August Spies - Ausstellung des DGB Nordhessen

Foto: DGB
Mehr über August Spies hören? Diese vier Clips ergänzen die Ausstellung des DGB Nordhessen.
weiterlesen …

Bildungsprogramm DGB-Jugend Hessen-Thüringen 2018

Ar­bei­ten in Deutsch­lan­d:
Grundbegriffe für Flüchtlinge
Foto: DGB Hessen-Thüringen
weiterlesen …
Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Unsere Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.
weiterlesen …

Reichtumsuhr

Ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen & ver.di Hessen zur Vermögensverteilung in Deutschland