Deutscher Gewerkschaftsbund

27.01.2017

Qualifikation in Kassel im Oktober: Grundbildung und Alphabetisierung in der Arbeitswelt

Projekt MENTO

Lesen und Schreiben in der Arbeitswelt Die Arbeitswelt verändert sich, die Anforderungen steigen immer weiter. Um die hohen Erwartungen zu erfüllen, ist lebenslanges Lernen notwendig.
Ohne ausreichend lesen, schreiben und rechnen zu können, ist dies fast unmöglich.

Lesen und Schreiben spielt aber nicht nur in der Weiterbildung eine Rolle.

Im Alltag gibt es zum Beispiel:
I E-Mails
I Warnhinweise
I Arbeitsanweisungen
I Berichte
I Protokolle

Für mehr als 7,5 Millionen Menschen ist das eine Herausforderung

In Deutschland kann jeder Siebte zwischen 18 und 64 Jahren nicht ausreichend lesen und schreiben. Mehr als die Hälfte dieser Menschen sind berufstätig, also unsere Kolleginnen und Kollegen.

Hier setzen wir mit unserem Projekt MENTO an.

Wir suchen dich

Foto: Eva Hoppe - Illustration & Comic

 

Was ist MENTO?

MENTO ist ein bundesweites Projekt des DGB Bildungswerk BUND. Es wird gemeinsam mit Landesarbeitsgemeinschaften von Arbeit und Leben und DGB Landesbildungswerken umgesetzt.
Wir sind ein kollegiales Netzwerk für Grundbildung und Alphabetisierung.

Unser Netzwerk besteht aus ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren sowie Lernberaterinnen und Lernberatern.

Sie engagieren sich in den Betrieben für die Kolleginnen und Kollegen mit Grundbildungsbedarf.

Sie sind für ihre Kolleginnen und Kollegen im Betrieb:
I Vertrauensperson
I Ansprechperson auf Augenhöhe
I Unterstützerin und Unterstützer
I Begleiterin und Begleiter

Du kannst Dich beteiligen und Teil unseres Netzwerkes werden Werde Mentorin oder Mentor!

Werde Mentorin oder Mentor!

Deine Aufgaben
I Du stehst Deinen Kolleginnen und Kollegen zur Seite
I Du ermutigst sie zur Weiterbildung
I Du zeigst ihnen die Möglichkeiten der Weiterbildung
I Du machst auf das Thema Grundbildung aufmerksam

Du lernst in der Ausbildung
I Wie verhalten sich Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können?
I Was ist Grundbildungsbedarf und wie erkennt man ihn?
I Wo kann man neben dem Beruf lesen und schreiben lernen?

Was kostet es?
Nichts, außer Deiner Zeit und Deiner Unterstützung. Die Kosten für die Ausbildung übernimmt das Projekt MENTO.

Weitere Infos:
www.dgb-mento.de

Termin vom 13.10/14.10.2017 + 20.10/21.10.2017

  • Veranstaltungsort Kassel/Nordhessen
  • Reisekosten werden erstattet (ÖPNV/Bahn, 2.Klasse)
  • evtl. nötige Übernachtung trägt das Projekt
  • weitere Informationen zu den Inhalten und online-Anmeldung hier

 


Nach oben

DGB-Rentenkampagne

August Spies - Ausstellung des DGB Nordhessen

Foto: DGB
Mehr über August Spies hören? Diese vier Clips ergänzen die Ausstellung des DGB Nordhessen.
weiterlesen …

Schnellcheck AfD

DGB-Steuerrechner

Bildungsprogramm DGB-Jugend Hessen-Thüringen 2018

Ar­bei­ten in Deutsch­lan­d:
Grundbegriffe für Flüchtlinge
Foto: DGB Hessen-Thüringen
weiterlesen …
Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund
Der DGB erhebt auf seinen Internetauftritten Daten über die Nutzung der Webseiten. Diese Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck gespeichert und genutzt werden.
weiterlesen …

Reichtumsuhr

Ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen & ver.di Hessen zur Vermögensverteilung in Deutschland